BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausbildungsdienst „Einsatzübung kritischer Wohnungsbrand“

Am Abend des 02.08.22 führten wir im Rahmen unserer Standortausbildung eine kleine Einsatzübung durch. Als Szenario wurde ein kritischer Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Wohnhauses angenommen. Nach Ankunft und entsprechender Erkundung durch den Einsatzleiter bestätigte sich das Lagebild, worauf sich 2 Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung ins Gebäudeinnere begaben. Aufgrund der angenommen Ausbreitungsgefahr wurde parallel zum Innenangriff auch eine Riegelstellung zum angrenzenden Gebäudekomplex vorbereitet. Als zweiter Rettungsweg für die im Innenangriff befindlichen Trupps diente eine Anleiterbereitschaft mittels Steckleiter.

Fotoserien

Ausbildungsdienst „Einsatzübung kritischer Wohnungsbrand“ (FR, 19. August 2022)

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen